Fischverarbeitung

Fleischverarbeitung
Juli 29, 2019
Molkereien
Juli 29, 2019

Branche

Fischverarbeitung

Region

Hamburg

Auftrag

Transkritische CO2-Booster-Kälteanlage mit Wärmerückgewinnung

Technische Daten

  • Kälteleistung TK: 30 KW
  • Kälteleistung NK: 80 KW
  • Kältemittel: R744 (CO2)
  • Kältemittelmenge: 150 kg
  • Verdampfungstemperatur: -34°C / -4°C
  • Temperatur Gaskühler: gleitend

Kurzbeschreibung

  • Sanierung der Altanlagen des fischverarbeitenden Betriebs mit zusätzlicher Erneuerung der Scherbeneis-Erzeugung.
  • Umbauarbeiten im laufenden Betrieb durchgeführt.
  • 2-stufige CO2-Verbundanlage mit Wärmerückgewinnung und Warmsoleabtauung in den TK-Verdampfern.
  • HACCP-Dokumentation und Zugang über Fernwartung.