Fleischverarbeitung
September 4, 2016
Molkereien
September 4, 2016

Branche

Eissportanlagen

Region

Bayern

Auftrag

Neubau der Eissportanlage mit Eispiste, Eisbereitung und Bandenanlage

Technische Daten

  • Kälteleistung: 385 kW
  • Kältemittel: R 410 A
  • Kältemittelmenge: 128 kg
  • Verdampfungstemperatur: -15°C
  • Kondensationstemperatur: 35°C

Kurzbeschreibung

  • Das Kälteaggregat zur Solekühlung bis auf -12°C ist im Außenbereich der neuen Eissporthalle Burgau aufgestellt.
  • Die abgekühlte Sole wird im Umlauf durch die 354 parallelen Kühlrohre der 60 x 30 m großen Betonpiste entsprechend einer Gesamtrohrlänge von 21 km gepumpt. Die Verteilung erfolgt dabei nach dem Tichelmannprinzip.
  • Die Überhitzungswärme der Kälteverdichter wird aus dem Kältekreislauf ausgekoppelt und damit ein 8 m3 großer Warmwasserspeicher für die Brauchwassererwärmung beheizt.
  • Hochwertige Bandenanlage, Schutzgläser und Fangnetze installiert.
error: Content is protected !!