Lebensmittelherstellung
August 22, 2016

Branche

Lebensmittellogistik

Region

Hessen

Auftrag

Neubau eines Logistikzentrums für temperaturgeführte Produkte bei Plustemperatur (0-2° C)

Technische Daten

  • Kälteleistung:
  • Kältemittel: R717 (Ammoniak)
  • Kältemittelmenge: 1,6 to
  • Verdampfungstemperatur: -2 … -6 °C
  • Kondensationstemperatur: + 31 °C
  • Raumtemperatur: +2 °C

Kurzbeschreibung

  • TK-Logistiklager mit kältemittelreduzierter Anlage errichtet.
  • Einstufige NH3 DX Anlage (t0 = -5°C | tC = 31°C) zur Kühlung von zwei Umschlaghallen mit je 21 Verdampfern.
  • Maschinen- & E-Raumkühlung mit je einem Verdampfer.
  • Schnittstelle PWT zum bauseitigen Klimagerät zur Entfeuchtung.
  • Wärmerückgewinnung mit Einspeisung in bauseitigen Heizkreislauf (Medium Wasser).
  • Projektierung, Engineering, Montage und Inbetriebnahme innerhalb von 6 Monaten erfolgreich realisiert.
  • Permanentes Monitoring des Betriebs der Anlage im 24-Stunden über Kreutzträger-Visualisierung-Tool.
error: Inhalt ist geschützt